Philosophie | Über mich

Andreas Reh - Kurz und knapp:
Jahrgang 1974, Wahlberliner seit 2003, Typberater seit 2008
Stationen: Einzelhandelskaufmann, Abteilungsleiter Textil, Filialleiter…
Typberater & Visagist aus Leidenschaft - Beruf und Berufung zugleich...

"In Deinem Stil spiegelt sich Deine Persönlichkeit" - nach diesem Motto respektiere und akzeptiere ich jeden Kunden so, wie er ist. Sie dürfen und sollen sich nicht "verbiegen", um auf andere besser zu wirken. Sie sollen Sie selbst, d.h. authentisch und natürlich bleiben. Ich helfe Ihnen nicht, Ihre äußere Erscheinung zu verbessern, indem ich versuche, Sie in Designerklamotten zu zwängen. Stattdessen werden wir gemeinsam herausfinden, was Ihnen steht, wie Sie selbst wirken wollen (und können) und worauf Sie am meisten Wert legen sollten, wenn Sie künftig Ihr äußeres Erscheinungsbild gestalten.

Farb- und Stilberatung BerlinBei mir lernen Sie, ein vorteilhaftes Outfit zu nutzen und erhöhen so gerade beim ersten Eindruck Ihre Erfolgschancen ganz erheblich. Wenn Sie nach außen Souveränität, Kompetenz und Charisma ausstrahlen möchten, kann ich Ihnen als Styling-Experte zeigen, wie Sie das durch eine Änderung Ihres Outfits zu großen Teilen erreichen können, ohne dabei Modediktaten folgen zu müssen. Denn Mode kommt und geht. Stil bleibt.

„Kleider machen Leute“ ist keine Floskel, sondern Realität. Tatsächlich hat der äußere Eindruck einen ganz erheblichen Einfluss darauf, wie Inhalte und Botschaften beim Gegenüber ankommen. Ein wirkungsvolles, aber natürliches Äußeres, das zu Ihnen passt, lässt Sie authentischer und sympathischer erscheinen. Damit können Sie sich einen "Vorsprung" gegenüber Mitmenschen verschaffen, die nicht um diese Wirkung wissen oder sie unterschätzen. Deshalb heißt mein Leitspruch auch: Dress for Success.

Ein paar Worte zu mir selbst: Ich habe viele Jahre im Textileinzelhandel gearbeitet. Vom Verkäufer bis zum Filialleiter. Umsatzdruck, den Vorgesetzte weitergeben, personelle Unterbesetzung und andere Faktoren führten bei so einigen "Verkäufern" dazu, dass "schnelle Abschlüsse" wichtiger schienen, als eine kompetente und ehrliche Beratung.

Im Jahre 2007 beschloss ich, mich von solchen Abhängigkeiten frei zu machen und meine Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen.

Also habe ich mich zum geprüften Farb- und Stilberater weiterbilden lassen, eine Ausbildung als Visagist angeschlossen, viel gelesen, mich mit Kollegen ausgetauscht und dann die ersten Gehversuche im Bekanntenkreis und im häuslichen Wohnzimmer gemacht.

Farb- und Stilberater Andreas Reh

Mittlerweile bilde ich selbst Farb- & Stilberater aus und habe nach 5 Jahren Studio im Tiergarten im August 2012 ein neues Studio in Berlin-Wilmersdorf eröffnet. Meine Leidenschaft und mein Sinn für Stil und Styling sind ungebrochen. Bei einigen großen Firmenkunden darf ich nunmehr seit Jahren immer wieder neue Mitarbeiter beraten. Die Rückmeldungen und Feedbacks meiner Kundinnen und Kunden sind mein "Treibstoff". Vielen Menschen haben meine professionellen Tipps geholfen, glücklicher, zufriedener und selbstbewusster zu werden. Das macht mich glücklich und das wiederum merken auch meine Kunden. Wenn Sie nach meiner Beratung entsprechende Komplimente aus ihrem Umfeld bekommen und mir stolz davon berichten – dann ist das die tollste Bestätigung für mich. Ich schöpfe in diesen Momenten neue Kraft und bin froh und stolz, den tollsten Job der Welt zu haben. Jedenfalls empfinde ich das so für mich.

Noch eine Randbemerkung: Ich bin schwul. Das tut zwar gar nichts zur Sache, aber ich erwähne es hier trotzdem - weil es gut so ist und weil es gerade in der Beratung von Frauen oft als eher angenehm wahrgenommen wird.